Projekte / Gärten

Atriumgarten Standesamt, Reutlingen

Nach einer umfassenden Gebäudesanierungsmaßnahme wurden die Atriumgärten des Standesamtes neu gestaltet. Vom Trauzimmer aus gehen teilt sich der Blicke in zwei Richtungen, in die von Travertinmauern umschlossene Gartenhöfe.

Höhengestaffelte Heckenreihen aus Buchsbaum bilden ein ganzjährig grünes Gerüst. Als ‘Kulissen’ geben sie Sommerblumen, Stauden, Zwiebeln und Gräsern Halt und rhythmisieren. Ein dichter grüner Teppich aus Waldsteinien schließt die Pflanzfläche und sorgt für Ruhe um die bunten Blütenbilder.

Im größeren der beiden Höfe bildet eine schirmförmige Felsenbirne den räumlichen Schwerpunkt. Sie ist von allen umgebenden Räumen aus sichtbar und setzt mit Blüte, wechselnden Laubfarben und Stammgerüst einen jahreszeitlich wechselnden Akzent.


Eckdaten
Projekt:                 Atriumgarten Standesamt
Projektadresse:     Reutlingen
Auftraggeber:       Stadt Reutlingen
Leistungen:           LP 2 – 8